Berufsbildende Schule Prüm

Dem Projekt liegt das folgende medienpädagogische Einsatzkonzept zugrunde.

Medienkonzept-iPad-im-Einsatz_27.04.2012

Schülerpflichten

Schuelerpflichten

Unsere aktuelle App-Liste

   

 

Produktivität und Organisation
Keynote, Numbers, iMovie, Mindnode, Mindo, popplet, TouchDraw, PhotoPad, iModtion HD, miCal HD
Nachrichten/Infos
n-tv, tagesschau, BBC News, Focus, CNN, Pulp, Weather Lite
Bücher/Dokumente
Kindle, pubbles, PagePlace.de, textunes, iBooks, GoodReader, Prezi Viewer, iTunesU
Mathematik
Quick Graph, Matrices.curves, Calculator, Linear Algebra
Naturwissenschaften
PSE HD, Molecules, Google Earth, Globe, Solar Walk
Religion
Bibel
Kommunikation
Dropbox, Skype, WordPress, Desktop, PDF Printer
Musik
Virtuoso, Musik Studio
Sprachen
Pons Spanisch Sprachkurs, Pons Spanisch Wörterbuch, Pons Fanzösisch Wörterbuch, Pons Englisch Wörterbuch, Pons Französisch Sprachkurs, Cornelsen Lernkrimi Französisch, Duden

Redakteure der Wirtschaftswoche besuchten den iPad-Unterricht der BBS Pürm um einen Eindruck zu bekommen, wie ein solcher organisiert und durchgeführt werden kann.

Hier gehts weiter: http://www.wiwo.de/erfolg/bildung-ipad-und-co-erobern-das-klassenzimmer/6277276.html

App Springpad als Tipp

Wer möchte nicht gerne seine Pinnwand unter dem Arm immer dabei haben! Mit Springpad ist das nun kein Problem mehr. Das Programm erlaubt es gleich mehrere Pinnwände zu verwalten, diese mit Kategorie-Zetteln zu bestücken und Notizen an die Pinnwände zu posten.
Aber damit nicht genug. Es besteht zudem die Möglichkeit jeder Notiz Bilder, Videos, Links oder sonstige Dokumente anzuhängen und wenn man es wünscht, sich eine Fälligkeitserrinnerung anzeigen zu lassen.
Über Tätigkeitslisten können zudem alle ausstehenden Aufgaben angezeigt und verwaltet werden.
Natürlich lassen sich die Informationen auch über das Internet abrufen, einmal eingeloggt, stellt der Browser automatisch eine Verbindung her und synchronisiert im Hintergrund mit dem iPad-Springpad. Leider verweigert der Internetexplorer (Version 9) das Anzeigen der grafischen Pinnwand. Mit Firefox, Chrome oder Safari ist dies allerdings kein Problem.

-> lesen Sie den Artikel weiter unter dem Punkt Apps

Kurzrezension zu TeacherPal

Dieses Programm kann für Lehrkräfte eine wirkliche Hilfe darstellen. Intuitiv lassen sich Klassen und Unterrichtseinheiten anlegen, die Klassen mit Schülerfotos füllen und jeweils Sitzpläne erstellen. Ohne eine langwierige Einarbeitung kann das Programm sofort genutzt werden. Ein Highlight ist sicherlich die einfache Erstellung von Schülerfotos. Vorausgesetzt man hat ein iPad2, reicht es aus ein Gruppenfoto zu erstellen. Die Gesichter werden automatisch erkannt und müssen nur noch mit dem richtigen Vor- und Nachnamen versehen werden.

-> weiterlesen unter: Apps

Digitale Lernwelten

Am 15. September 2011 veranstaltet der Arbeitskreis Schule-Wirtschaft eine Fortbildungsveranstaltung mit medienpädagogischem Schwerpunkt zum Themengebiet Lernen mit digitalen Medien.
Welche Herausforderungen stellen sich für das unterrichtliche Handeln? Inwieweit können digitale Medien selbstgesteuerte Lernprozesse fördern? Welche Chancen ergeben sich durch den Einsatz von digitalen Medien? Neben diesen Fragenstellungen wird der Referent, Herr Studiendirektor Ralf Loskill, auch über das iPad-Pilotprojekt der Berufsbildenden Schule Prüm berichten und allen Interessierten einen Einblick in die Chancen und Grenzen geben, die mit dem Einsatz von digitalen Lernumgebungen einhergehen können.

Termin: 15.09.2011
Beginn: 14:30 Uhr
Ort: großer Sitzungssaal der Kreisverwaltung Eifelkreis Bitburg-Prüm
Anmeldung unter: 06561 / 15-1360

Ab sofort besteht für alle iPad-Projektschüler die Möglichkeit, den Stunden- und Vertretungsplan über ihr iPad abzurufen. Die Pläne werden tagesaktuell in die Klassendopbox der gymnasialen Oberstufe exportiert.

Schlagwörter-Wolke